Es ist die Freude, die

einem das Leben

versüßt! Und die Wurzeln,

die es halten.

 

Über mich

Geboren 1967 in Bolivien
4 Kinder (*1987, *1988 – 2011+, *1995, *2011+ )

 

Ich habe das höchste Glück erlebt. Die Ekstase, die Freude, die Liebe. Und den allergrößten Schmerz.

Ich habe bekommen, viel gewonnen. Und auch verloren.

Ich habe ums Überleben gekämpft. Hätte mich fast verloren. Bin aber trotzdem noch da – mehr denn je! Kraftvoll, lebendig, ekstatisch und heilend.

Verwurzelt in zwei Kulturen, tief verankert in Mutter Erde – Pacha Mama – ausgestattet mit medialen Gaben und Fähigkeiten, einer großen Portion Neugierde und schon immer mit dem Wissen, dass es zwischen Himmel und Erde (viel, viel) mehr gibt, ging ich meinen Weg. Ich suchte und fand. Hatte schon früh spannende innere und äußere Reisen durch die Welt und den Wahrheiten des Lebens und des Lichts. Begegnete den verschiedensten Menschen, wunderbaren und traurigen, und alle wurden irgendwie meine Lehrer/innen.

Dadurch bin ich gewachsen, gereift, meine medialen Begabungen und spirituellen Wurzeln bekamen Kraft. Altes und Neues haben sich in mir miteinander verwoben, Informationen und Aufträge aus der geistigen Welt wurden mir vermittelt. Das Wissen wuchs…

Und in intensiver Zusammenarbeit mit meinen lichtvollen Begleitern erforschte, erweiterte und konzipierte ich eine eigene neue Art der Seelenarbeit: Die Seelenlicht-Reinigung, die Feldreinigung, die Seelenheilreise und die dazugehörigen KTRs.